Daniel Rindlisbacher

Sein Handwerk lernte Daniel Rindlisbacher über Jahre in der klassischen Büroplanung. Seit Ende 2010 konzentiert er sich mit seiner Breitblick AG ganz auf die schöpferische Gestaltung von Arbeitswelten.

Nach drei Jahren Studium in Germanistik, Geschichte und Philosophie absolvierte Daniel Rindlisbacher die Ausbildung zum bildnerischen Gestalter an der Schule für Gestaltung in Bern. Die Spezialisierung im Bereich Theaterpädagogik und Bühnenbild begleitet ihn bis heute und gibt ihm immer wieder wertvolle Gedankenanstösse, wenn es um die Inszenierung von Arbeitsumgebungen für die Akteure im Büro geht. Berufsbegleitend schloss Daniel Rindlisbacher das Nachdiplomstudium in Corporate Design Management an der FH Nordwestschweiz ab.

Stets neugierig auf die Vielfalt der Menschen und ihren täglichen Bedürfnissen hat er mittlerweile für unzählige Unternehmen erarbeitet, darunter auch Schwergewichte wie Swisscom, Roche, Migros, Post.

In seinem unkonventionellen beruflichen Werdegang treffen seine Begeisterung für Kunst und sein technisches Flair aufeinander. Und wie in der gelungenen Aufführung eines Bühnenstücks geht es ihm immer zuerst darum zu verstehen, was der Kern der Sache ist, bevor er sich an die Lösungsfindung macht.